Eigene Webseite als Schritt in die digitale Welt

Aufgeklappter Laptop mit Anzeige einer Webseite

Die eigene Webseite ist eine der ersten Schritte in einer Digitalisierungsstrategie. Und dieser Schritt ist auch ganz einfach zu bewerkstelligen. Hier zeigen wir wie! (Photo by Le Buzz on Unsplash)

Für den lokalen Einzelhändler ist ein wichtiger Punkt in der eigenen Digitalisierungsstrategie ein Auftritt im Internet. Der MyBusiness-Eintrag, auf den wir an anderer Stelle eingehen, ist sicherlich der allererste und einfachste Schritt, um in den Suchergebnissen bei Google genannt zu werden. Die eigene Internetseite ist dann aber gleich der zweite.

Ja, auch als lokaler Händler muss man sich mit der digitalen Welt auseinander setzen. Denn Ihre Kunden tun es auch und nutzen die Online-Welt um sich zu informieren, nach interessanten Produkten zu suchen, zu vergleichen und zu schauen, wo sie das gewünschte Produkt kaufen können. „Gefunden werden können!“ heißt also die Devise.

Warum sollte man im Internet gefunden werden können?

Ein großer Teil der deutschen Bevölkerung geht regelmäßig ins Internet um zu spielen, sich zu informieren und einzukaufen. Und nach der ARD-ZDF-Onlinestudie von 2016 gehen rund 66% der Deutschen mobil ins Internet. Heute werden es vermutlich noch mehr sein.

Google als die größte Suchmaschine verzeichnet täglich ca. 200 Mio Suchanfragen zu allen möglichen Themen. Suchanfragen tragen bei 68% der Konsumenten wesentlich zur Kaufentscheidung bei. Und nicht alle kaufen dann online. Ganz im Gegenteil, viele suchen explizit nach lokalen Möglichkeiten: 9 von 10 Smartphone-Nutzern verwenden ihr Smartphone regelmäßig für lokale Suchanfragen. Also solche wie „Wo ist das nächste Schuhgeschäft?“, „Wie weit ist das nächste Restaurant entfernt?“ oder „Welches ist die beste Eisdiele in der Nähe?“. Hier wäre es doch gut, wenn potenzielle Kunden bei ihrer Suche auch über die Webseite Ihres Geschäfts stolpern, oder?

Was braucht man um mit einer eigenen Webseite im Netz präsent?

Grundsätzlich sollten Sie überlegen, was Sie wollen. Wollen Sie eine eigene Webseite auf der Sie Ihr Geschäft und Ihr Angebot darstellen? Vielleicht noch mit Informationen über Ihre speziellen Services, über Ihre gute Beratung und was Sie sonst noch auszeichnet und von anderen unterscheidet? Oder mit Fotos einer Kundenveranstaltung und Ihren attraktiven Verkaufsräumen?

Es gibt viele Wege, mit einer eigenen Webseite im Internet zu starten. Der einfachste ist sicherlich der, eine Agentur zu beauftragen, eine schöne Webseite für Sie zu erstellen. Das kostet natürlich Geld. Sie können aber auch erste Schritte selbst gehen und zunächst einmal etwas herumprobieren und damit lernen.

Oder wollen Sie gleich mit einem eigenen Shop beginnen und auf der Webseite nicht nur informieren sondern auch Ihre Produkte anbieten? Oder ihren eigenen Online-Shop mit den Online-Marktplätzen im Internet verbinden und dort automatisch auch ihre Waren anbieten?

Alles das ist möglich und je größer Ihr Vorhaben ist, umso ratsamer ist es, sich hier professionell unterstützen zu lassen. Wir werden über die verschiedenen Möglichkeiten in zukünftigen Beiträgen auf dieser Seite weiter informieren und Ihnen Entscheidungshilfen für diese Frage geben.

Im Folgenden möchten wir Ihnen ein paar einfache Einstiegsmöglichkeiten aufzeigen. Hier können sie selbst Ihre ersten Schritte gehen. Auch hier sind Shops und ähnliches möglich, und das sogar oft kostenfrei. Probieren Sie doch mal den einen oder anderen Anbieter aus?

So gelingt der Einstieg einfach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.